Schallplattenzubehör

Rund um Aufbewahrung, Pflege und Information
Obwohl es Thomas Alva Edison bereits 1877 gelang, die Stimme aufzuzeichnen, geht die Schallplatte hauptsächlich auf die Erfindung von Emil Berliner zurück (1888). Die erste Schallplatte war aus Hartgummi, 1897 wurde Schellack verwendet. Am 21.6.1948 wurde die die Vinyl-Schallplatte (Erfinder Dr. Peter Carl Goldmark) vorgestellt.
Seiten: 1 2
Seiten: 1 2
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten