Steiff - Knopf im Ohr

Teddys und Stofftiere mit dem "Knopf im Ohr"

Fast jedes Kind, sicher jeder Erwachsene, kennt Steiff Teddys und Stofftiere. Der Knopf im Ohr als Markenzeichen macht sie unverwechselbar. Vielfach sind diese Stofffiguren Sammlerstücke, gleichwohl sie natürlich (auch) zum Spielen und als Wegbegleiter für Kinder gedacht sind. Materialien wie Mohair, Alpaka und Webplüsch aus deutscher Fertigung gehören ebenso zur traditionellen Herstellung wie das Design mit Liebe zum Detail.
Aber wer ist Steiff? Magarete Steiff, geboren 1847, erkrankt mit 2 Jahren an Kinderlähmung. Sie gründet nach erfolgreicher Lehre als Schneiderin ihr eigenes Unternehmen und produziert zunächst Kleidungsstücke und Haushaltsartikel. In einem Modejournal sieht sie das Schnittmuster für einen Stoffelefanten als Nadelkissen, der jedoch als Kinderspielzeug größeren Absatz findet. Er wird zum Grundstein für die Produktion weiterer Stofftiere. 1902 wird von ihrem Neffen Richard der erste Teddy mit beweglichen Armen und Beinen entworfen und auf der Spielzeugmesse in Leipzig präsentiert. Von dort aus erobert er die Welt. Zwei Jahre später kommt das Markenzeichen, der Knopf im Ohr, hinzu und bleibt es bis heute hin.
Und noch etwas: der Erlös wird jährlich an die gemeinnützige Organisation Friedensdorf e.V. gespendet.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten