Stars & Bikes

Zoom
Art. Nr.: B033
Prominente und ihre Motorräder
Herausgeberin Mariarosaria Tagliaferri
Warenkorb deaktiv

Ein endlos langer Highway. Die gleißende Sonne. Knatternde Motoren und aufgewirbelter Staub.
Und dazu Steppenwolfs "Born to be wild".
Diese Szene aus dem Film "Easy Rider" von 1969 ist der Inbegriff für harte Jungs und schwere Maschinen. Seit jeher stehen Motorräder für Abenteuer und Freiheit, für ein Lebensgefühl und üben eine unwiderstehliche Faszination aus - da können selbst Stars einfach nicht widerstehen. Und bei manch einem geht die Liebe so weit, dass er mit seiner Maschine mal eben den ganzen Globus umrundet (so wie Ewan McGregor) oder sich, wie Pamela Anderson, immer wieder in sexy Posen auf oder vor dem Motorrad fotografieren lässt.

"Stars & Bikes" unternimmt eine Zeitreise von den Fünfzigern bis in die Gegenwart und widmet sich der ganz speziellen Beziehung von Stars zu ihren Motorrädern. Ob Brigitte Bardot, lasziv mit Schmollmund, an ihre Harley gelehnt, Marlon Brando in Biker-Kluft auf seiner Triumph Thunderbird, Brad Pitt mit Angelina Jolie auf der Yamaha Nouvo RC oder Elvis: der großartige Bildband zeigt die Eleganz der großen Hollywoodstars in Verbindung mit der Ästhetik schöner Motorräder.
Viele der über 130 Fotos - Standbildern aus Filmen, Schnappschüssen und Paparazzi-Aufnahmen - waren bisher unveröffentlicht.
Ein exklusiver Geschenkband für Motorradliebhaber, Cineasten und Nostalgiker!

Leseprobe:
Es spielt keine Rolle, wer du bist. Das Einzige, was zählt, ist die Maschine. Das war schon immer so, seit es Motorräder gibt. Das Motorrad als Symbol für Schnelligkeit, Sehnsucht, Grenzüberschreitung, Freiheit. Laute, brüllende Geschwindigkeit. Keine Grenzen. Der Lärm. Der Sound. Die Kakophonie. Die Straße ist endlos, das Ziel unwichtig. Du fährst einfach, weil du fahren willst. Du spürst den Sattel unter dir und du spürst deinen Körper. Du riechst Erde, Kies, Teer. Straßen, Feldwege, Autobahnen. Du kannst ausbrechen, denn du hast ein Motorrad.
Dein Motorrad ist das Tor zu einer wilden Welt, sinnlich und nur auf dich wartend. Mit jedem Kilometer verliebst du dich mehr in deine Maschine. Beschleunigen und lauschen. Der Motor reagiert. Beschleunigen ins schier Unendliche: keine Grenzen, keine Regeln. Der reine Klang, ein Orchester, die Poesie der Moderne. Wie soll das jemand verstehen, der kein Motorrad hat? Ausgeschlossen.

200 Seiten, 31 x 25 x 2,5 cm, Hardcover, deutsch

Bewertungen

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung schreiben zu können.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten