Bitte beachten Sie die untenstehenden Hinweise.

Henne "Isolde"

Das Haushuhn (Gallus domesticus) ist die domestizierte Form des Wildhuhnes (Gallus gallus) aus Südostasien und ist bereits seit ca. 5000 Jahren ein Nutztier. Über China und Ägypten fand es den Weg zu uns nach Europa.

Unter natürlichen Lebensbedingungen zeigt das Huhn bis heute hin sein ursprüngliches Verhalten: bei Sonnenaufgang und -untergang ist es auf Futtersuche, tagsüber sucht es Deckung unter Bäumen und kann dort nachts "aufbaumen". Das heißt, es sucht sich einen Platz auf einem Baum zum Übernachten. Dort ist es vor anderen Tieren geschützt. Das Huhn lebt in sozialen Bezügen mit flexiblen Hierachien. Es kann mehr als hundert andere Hühner erkennen und sich an sie erinnern. Es liebt ausgiebige Staubbäder und das Dösen in Bäumen. Einige mögen sogar Musik. Kurz: man könnte das Huhn als Genießer bezeichnen.

Nach 21 Bruttagen schlüpfen die Küken. Diese suchen sich ab dem ersten Tag selbstständig Futter, halten sich jedoch in der Nähe der anderen Hühner auf.

"Isolde" verbringt am liebsten den Tag zusammen mit ihrem neuen Besitzer - einem Sammler oder einem Kind. Auf dem Arm fühlt es sich dabei genauso wohl wie auf einem Baum, aber es spielt auch gerne auf dem Boden mit Kindern oder ihren Küken.

Auf dem letzten Foto ist die Henne zusammen mit ihren zwei Küken, dem braunen (Kö-F6741) und dem gelben (Kö-F6740) zu sehen.

Größe: 28 cm
Farbe: braun
Füllung: Polyesterfaser
hersteller: Kösener Spielzeug Manufaktur

Preis pro Stück. Die in den Fotos gezeigten Eier gehören (natürlich) nicht zum Lieferumfang.

Der Erlös aus diesem Verkauf kommt einer wohltätigen Kinderorganisation zugute.

Bewertungen

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung schreiben zu können.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten