Bitte beachten Sie die untenstehenden Hinweise.

Kanarienvogel, gelb

Zoom
Art. Nr.: Kö-F6570
Hersteller Kösen, Größe 15 cm, gelb
Warenkorb deaktiv

Der Kanarienvogel (Serinus canaria forma domestica) stammt vom Kanarengirlitz ab, der auf den Kanarischen Inseln, Azoren und Madeira lebt. Das gelbe Gefieder ist sicher am bekanntesten, aber es gibt auch Farben wie weiß, hellbraun, grün und rot. Letztere ist durch das Hineinkreuzen des Kapuzenzeisigs entstanden.
Nachdem der Mensch vor ca. 500 Jahren den kleinen Singvogel domestiziert hat, hat sich auch dessen Gesang verändert. Das hängt mit dem gut ausgeprägten Hörvermögen und der Fähigkeit zusammen, Tonfolgen zu unterscheiden, im Gedächtnis zu speichern und wiederzugeben. Sogar Töne und Tonfolgen anderer Vögel können nachgeahmt und fremde Geräusche in den Gesang eingebunden werden.

Für seinen Gesang ist der kleine Fink weltbekannt. Aber wußten Sie, daß der Kanarienvogel im 19. Jh im Bergbau ein unersetzlicher Helfer war? Er war unschlagbar darin, vor giftigen Gasen oder Sauerstoffmangel zu warnen. Wenn er aufhörte zu singen oder unglücklicherweise von der Stange fiel, stimmte etwas nicht.
Wie viele Leben dadurch gerettet wurden, lässt sich nicht sagen. Sicher ist jedoch, dass die Bergleute ihren gefiederten Helfern sehr dankbar waren; in St. Andreasberg (Harz) wurde den "Vögeln unter Tage" deswegen ein kleines Museum gewidmet.

Größe: 15 cm
Farbe: kanariengelb
Füllung: Polyesterfaser
Hersteller: Kösener Spielzeug Manufaktur

Der Erlös aus diesem Verkauf kommt einer wohltätigen Kinderorganisation zugute.

Die Fotos 2, 3 und 4 zeigen alle drei Kanarienvögel zusammen.

Bewertungen

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung schreiben zu können.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten