Bitte beachten Sie die untenstehenden Hinweise.

Nasenbärbaby "Nayara"

Nasenbären (Nasua) sind eine in Südamerika vorkommende Kleinbärenart. Sie verdienen ihren Namen zu Recht, denn ihre Nase ist sehr auffällig. Das Gesicht ist lang gezogen und die lange Nase ist äußerst beweglich. Mit ihr können sie so gut riechen, dass sie Insekten auch unter einer dicken Schicht Baumrinde erschnuppern. Aber auch als Werkzeug nutzen sie ihre Nase, zum Beispiel graben sie damit im Boden nach Nahrung.
Um auch auf den letzten Ästen nach Früchten suchen zu können, sind Nasenbären im Laufe der Evolution hervorragende Kletterer geworden. Zum Hinaufzuklettern umarmen sie den Stamm mit den Vorderbeinen und schieben sich mit ihren starken Hinterbeinen in die Höhe. Besonders spektakulär ist jedoch ihr Weg zurück nach unten: sich mit den starken Pfoten festhaltend spazieren sie mit dem Kopf voran den Baum herunter.

Es leben nur Weibchen in einer Gruppe zusammen, Männchen sind Einzelgänger. Zur Paarungzeit schließt sich ein Männchen der Gruppe an, in dem es sich durch gezielte Fellpflege des Weibchens einfügt und unterordnet und sich gegen Rivalen verteidigt. Nach einer Tragzeit von knapp 3 Monaten kommen 2 bis 7 Junge in einem Baumnest zur Welt.

Unser Nasenbärbaby "Nayara" aus Plüsch kann schon allein durch die Wälder streifen, kehrt aber auch gern zur Gruppe seiner Mutter zurück. Diese kann natürlich auch ein Kind sein, welches sich liebevoll um das Plüschtier kümmert.

Größe: 30 cm
Farbe: sand mit schwarz
Füllung: Polyesterfaser
Hersteller: Kösener Spielzeug Manufaktur

Der Erlös aus diesem Verkauf kommt einer wohltätigen Kinderorganisation zugute.

Bewertungen

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung schreiben zu können.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten