Bitte beachten Sie die untenstehenden Hinweise.

Vorschaltgerät 4-8W / 230V

Alte Vorschaltgeräte verursachen häufig durch die jahrzehntelange Beanspruchung störende Brummgeräusche. Zudem können beschädigte oder brüchige Isolierungen an den Kabeln gefährliche Kurzschlüsse verursachen. Es empfiehlt sich also in jedem Fall ein Auswechseln der alten Vorschaltgeräte.

Werte 4 - 8 Watt, 230 Volt:
1x 4W
1x 6W
1x 8W
2x 4W

Verwendet wird dieses konventionelle Vorschaltgerät z.B. in den Tonmaster und M$0 Modellen von Wiegandt; sowie für die Musikboxen, deren Beleuchtung mit 230V betrieben wird. Das kann für die Musikboxen zutreffen
- die regulär mit 230V betrieben werden, z.B. NSM, Wiegandt oder Deutsche Wurlitzer
- die von den US Herstellern für den Export für 220V angepaßt wurden - vgl. Typenschild
- die zu einem späteren Zeitpunkt auf 230V umgerüstet wurden.

Überprüfen Sie beim Austauschen auch den Wärmeschutz unter den Vorschaltgeräten.

Allgemeiner Hinweis: Zum Betrieb einer Leuchtstoffröhre sind drei Komponenten notwendig: Vorschaltgerät, die Leuchtstoffröhre selbst und der Starter. Diese drei Komponenten müssen zueinander passen und für die vorhandene Betriebsspannung (Volt) ausgelegt sein.

Bewertungen

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung schreiben zu können.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten