Braunbärin Emma

Zoom
Art. Nr.: Kö-F7100
Hersteller Kösen, Größe 22 cm, braun-meliert
besonders weich und flexibel, gefüllt mit Granulat
Limitierte Edition von 300 Stück.
Warenkorb deaktiv
Neben sieben weiteren Bärenarten ist der Braunbär (Ursus arctos) am weitesten verbreitet. Er ist ein Einzelgänger mit festem Territorium: in den Steppen der Tundra, auf Bergwiesen und in dichten Wäldern. Er kommt hauptsächlich in Nordamerika, Skandinavien, Russland, Japan, Süd- und Osteuropa (beispielsweise Pyrenäen), dem Nahen Osten, China und der Mongolei vor. In Mitteleuropa konnten sich in Italien, Österreich, Frankreich und Spanien dank verschiedener Hilfsmaßnahmen wieder Bären ansiedeln.

Braunbären ernähren sich in erster Linie pflanzlich, sind jedoch keine Vegetarier. Besonders gern mögen sie wilde Beeren und Honig - also richtige Leckerbissen nicht nur für uns Menschen. Im Herbst fressen sich Bären ein Fettpolster an - sie nehmen bis zu 3 kg am Tag zu - um sich so für die Winterruhe zu rüsten. Am Ende der Winterruhe werden die Jungen geboren, meistens zwei. Um diese kümmert sich die Mutter zwei bis drei Jahre, bis sie eigenständig sind und sich ihr eigenes Territorium suchen.

Gleichwohl der Bär zum größten Landraubtier gehört, ist er als Teddybär das (vermutlich) beliebteste Stofftier von Kindern. Mit ihm kann man kuscheln, und er spendet den Kleinen Trost in manch traurigen Stunden.

Unsere kleine Plüsch-Braunbärin "Emma" macht nach einem Streifzug durch den Wald eine Pause. Aber sie spielt und tollt auch gern mit anderen Bären herum, um die Welt zu entdecken oder heckt mit ihnen den einen oder anderen Spaß aus.

Größe: 22 cm
Farbe: braun-meliert
Füllung: Polyesterfaser und Granulat
Material: Webpelz
Hersteller: Kösener Spielzeug Manufaktur

Der Erlös aus diesem Verkauf kommt einer wohltätigen Kinderorganisation zugute.

Zur Geschichte von "Emma": die echte Braunbärin "Emma" lebte mit dem Braunbären "Max" in der Erlebnisgaststätte Biberstein in der Schweiz - acht Jahre lang in einer Bärengrube auf nur 36 m² Beton. Natur, den Himmel und somit Licht sahen sie nur, wenn sie sich nach oben reckten. Auf Druck von Tierschützern schließlich wurden die beiden Bären in den Bärenpark Worbis geholt, wo sie ein neues Zuhause in der Natur erhielten.

Bewertungen

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung schreiben zu können.
Yvonne schreibt: 30.12.2019
Emma ist eine unglaublich niedliche Braunbärin, die meine Erwartungen noch übertroffen hat. Ihr Fell ist sehr weich und flauschig. Außerdem kam sie gut verpackt und pünktlich an.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten