Kuschelbär "Flocke"

Artikel 8 VON 8

Der Kuschelbär "Flocke" gehört zur SILKE-Kollektion der der Kösener Spielzeugmanufaktur. Sie sind handgefertigt, weich und schmiegen sich sehr schön an. Kurz: sie sind kuschelig, wie der Name schon vermuten läßt.

Zur Entstehung des Teddybären gibt es zwei Versionen. Beide spielen zeitgleich Anfang des 20 Jahrhunderts.

Man sagt, daß der Teddy 1902 nach dem amerikanischen Präsidenten Theodore Roosevelt, gennant Teddy, benannt wurde. Man erzählt, daß eine Bärenjagd erfolglos verlief. Um dem Präsidenten dennoch etwas anzubieten, wurde ein junger Bär angebunden und konnte somit erlegt werden. Roosevelt jedoch erwies sich als fairer Sportsmann und verweigerte den Abschuß. Die daraufhin in der Zeitung abgebildete Karikatur inspirierte das Ehepaar Mitchom einen Stoffbären zu kreieren und beim Präsidenten anzufragen, ob er der Namensgebung "Teddy's Bear" (= Teddy's Bär) zustimme. Der Teddybär fand großen Anklang und 1903 wurde er erstmals mit beweglichen Gelenken hergestellt.

Die zweite Version, die nach unseren informationen die richtige ist, berichtet von Magarete Steiff, die in Giengen (Deutschland) Stofftiere aller Art herstellte. Anfang des 20. Jahrhunderts erlebt die Puppenindustrie einen Aufschwung und man suchte nach neuen Produkten. Schließlich präsentierte Magarete Steiff 1903 auf der Leipziger Messe ihren ersten Teddybären mit beweglichen Gelenken, der von ihrem Neffen Richard entworfen wurde. Obwohl der Anklang auf der Messe zunächst gering war, erhielt sie am Schluß einen Großauftrag für 3000 Exemplare von einem amerikanischen Händler.

Letztlich ist es egal, wer für die Entstehung des Teddybären verantwortlich ist: er ist aus unseren Kinderzimmern nicht mehr wegzudenken. Er spendet Kindern Trost und teilt mit ihnen die Freude. Er ist ein echter Freund - und bei manch einem sogar ein Leben lang.

Material: Webplüsch
Höhe: 38 cm
Füllung: spezielle Hohlfaser, Granulat in den Füßen
Pflege: Handwäsche

Flocke spendet zweimal Freude: zum Einen Ihrem Kind (Enkelkind, Neffe, Nichte, aus dem Freundeskreis).
Und zum Anderen einem Kind in einer Notsituation.

Der Erlös aus diesem Verkauf kommt einer wohltätigen Kinderorganisation zugute.

Bewertungen

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung schreiben zu können.
Astrid Isabel schreibt: 03.04.2018
Diese süße Flocke ist ganz weich. Außen das Fell und innen schön weich gestopft, dass man sie dauernd kuscheln möchte. In den Füßen ist Granulat. Ich finde sie zuckersüß, auch für kuschelbedürftige Erwachsene :D .
Sie hat super Qualität. Die Felle von Kösen finde ich so oder so unübertrefflich, das hat sonst keine Marke meiner Meinung nach.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten