Seeburg Musikboxen im Archiv von Jukebox-World

Seeburg Golden Jet (1970)

Copyright

Modelle: SE100S, SE100, SE100-5, SE100-H5
SE100S: mit Aufsatz
SE100: ohne Aufsatz
Suffix 5: 50 Hertz
Suffix H5: 220V
Exportversionen: ESE100, ESE100S, ESE100-5, ESE100-H5

Mehr zu Präfix und Suffix von Seeburg

 

Models: SE100S, SE100, SE100-5, SE100-H5
SE100S: With upper speaker box
SE100: Without upper speaker box
Suffix 5: 50 Hz. (cy)
Suffix H5: 220 V
Export versions: ESE100, ESE100S, ESE100-5,
ESE100-H5

Learn more about prefix and suffix by Seeburg
 

SE100

 

- ohne Abbildung - sorry no picture yet -

 

 

 

SE100S

Golden Jet

 

 

ESE100-H5

Fotos: Bernhard Wagner
Golden Jet Seeburg ESE100

Golden Jet Seeburg ESE100

Golden Jet Seeburg ESE100

 

 

Technische Daten - Specifications
Wahlen / Selections 100
Lampen / Lamps Cabinet: 2x TL 18W/26"/T8   |   Credit: GE #19   |   Record indicator: GE #19;
Credit unit SPU5-X; SPU5-Y: GE #90
Verstärker / Amplifier TSA9-56
Potentiometer: 2x 25k
Netzteil / Power supply SCC9
Stepper SSU4K (60 Hz) / SSU4K-5 (50 Hz) / SSU4K-H5 (50 Hz)
Auto-Speed-Unit  
Mechanismus / Mechanism 145ST13
Electrical Selector  
Tormat 100TM7
Kreditgerät / Credit unit SPU5-56; SPU5H; SPU5-X; SPU5-Y
Lautsprecher / Speaker 2x Full range 12", part no. 497416
2x Hi frequ 5 x 7", part no. 497431
Tonabnehmer / Cartridge Seeburg second stereo cartridge with yellow needles
Sicherungen / Fuses 15 A, 1.5A, 6.25A (117V) or 3.2A (230V), 125mA  |   Amplifier: 800 mA   |   Mechanism: 5A
Schlüssel / Key F205
Abmessungen / Size SE 100: 101 x 78 x 57 cm; 110 kg
SE 100S: 123 x 78 x 57 cm; 117 kg
Zubehör / Accessories Stepper SSU4K (60 Hz) / SSU4K-5 (50 Hz) / SSU4K-H5 (50 Hz);
Remote Volume Control PVCR 3;
Extra speakers UCS1, TW1-8, TR1-8, TC1-8
Besonderheiten / Features  
Preis / Price 1970 US$1150 (Source: Tony Miller ?)

 

Amplifier TSA-9

Golden Jet Amplifier TSA-9 Seeburg

 

 

Wie kann ich bei der Golden Jet die oberen Lautsprecher ausbauen?

Der obere Boxenblock ist fest verschraubt. Also folgendermaßen vorgehen: 

  • Tasten heraus nehmen, dann sieht man von unten unter dem Boxenblock viele kleine schrauben mit einem  6mm Kopf

  • diese Schrauben lösen

  • dann sieht man hinten an der Box noch einmal eine Handvoll dieser Schrauben  - ebenfalls lösen 

  • etzt müsste man an die Lautsprecherboxen kommen. 

Hinweis: Es kann sein, dass im Lauf der Jahre der Deckel durch Nikotin, Feuchtigkeit usw. ein wenig festklebt! Bitte vorsichtig lösen.

 

Die Angaben haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit.
Bei den (importierten) Boxen können im Laufe der Jahre durchaus Veränderungen vorgenommen worden sein. Copyright.

 

Ein Service von
Jukebox-World Jukeboxen Jukeboxes Jukeboxparts Jukebox parts
Copyright by Stamann Musikboxen