Bitte beachten Sie die untenstehenden Hinweise.

The Seeburg Microlog Jukebox

Zoom
Art. Nr.: B081
Troubleshooting Guide by Ron Rich
Modelle LS3 (Apollo, 1969) bis STD 4 (Mardi Gras, 1977)

Der Autor Ron Rich repariert seit 1969 viele der Seeburg „Phonographen“ (Seeburg nannte seine Produkte nie „Jukebox“) - zunächst für einen Aufsteller, dann für Seeburg und schließlich auf selbständiger Basis. Er wirkte zudem bei der Entwicklung des LS1 Chips mit, welches im Modell LS3 verwendet wurde.
Dieses Trouble Shooting Guide umfasst folgende Modelle von 1969 bis 1977:
· LS3 (Apollo)
· USC1 (Bandshell)
· USC2 (Firestar)
· SPS 160 (Olympian)
· FC1 (Regency)
· SPS2 (Matador)
· STD160/SQS160 (Vogue II / Quadrophonic)
· STD2 (Entertainer)
· STD 3 (Sunstar)
· FC2 (Hutch)
· STD 4 (Mardi Gras)

Ron Rich schrieb dieses Buch für diejenigen, die ein Basiswissen von „117 VAC“, „low voltage“ und der Funktionsweise einer Jukebox haben.
Das Buch versteht sich als Hilfe zur Fehlersuche und Fehlerlokalisation in den einzelnen Komponenten. Es dient als Ergänzung zum Manual USC-1 (Bandshell) bzw. der jeweiligen Manuals.
• Foreword
• Overview Sequence Of Operation
• Service Notes: Amplifiers
• Service Notes: Tormat Memory Unit
• Service Notes: "Black Box" - DTP-1
• Service Notes: Gray Box – DRD-1
• Service Notes: Keyboard – DES 1,2,3 or 4
• Service Notes: DCC 1, 2, 3, 4
• Service Notes: Record Playing Mechanism
• Trouble Shooting Guide
• Phono Procedure Chart #1
• Phono Procedure Chart #2 and 2A
• Phono Procedure Chart #3
• Phono Procedure Chart #3A
• Phono Procedure Chart #4
• DRD-1 / MTU / DES Checklist

Text: englisch, 24 Seiten, Schwarz-weiß, Copyright 2002

Bewertungen

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung schreiben zu können.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten