Thank you for the Days

Zoom
Art. Nr.: B099
The 60s picture book - Beat • Pop • Blues • Rock
Stars - Legenden - Raritäten; von Bernd Matheja

The 60s Picture Book - Stars - Legenden - Raritäten
Beat • Pop • Blues • Rock

Fotos aus den 60s zwischen Beat & Pop, zwischen Folk & Blues & Soul, zwischen R&B, Psychedelia und Klängen aus der Heimat - bis heute ein unerschöpfliches optisches Thema.
Thank you for the days - the 60s Picture Book präsentiert: sensationelle, weltweit bislang unveröffentlichte Aufnahmen der Beatles im "Star Club" von 1962 (!), Cream vor dem Brandenburger Tor, Stones-Sänger Mick Jagger im ARD-Regionalprogramm, die Kinks in Lüdenscheid (wo sonst?), die Bee-Gees beim Schubkarren-Transfer, Hardin &  York im Waschzuber, die Walker Brothers beim Autokauf und ... und ... und.
Dieser Band zeigt fast ausschließlich seltene, nie zuvor verwendete Motive - von musikalischen Größen jener Jahre, von Außenseitern, Hit-Lieferanten; mit den Protagonisten auf der Bühne oder im Studio, von Schnappschüssen erwischt oder gezielt hingestellt vom Fotografen.
Thank you for the days - the 60s Picture Book ist die überfällige Ergänzung schon vorliegender Bild-Kollektionen: der Band bietet in lockerer Abfolge hunderte Momentaufnahmen eines Musik-Jahrzehnts, das in dieser Form nie wiederkehren wird. 

Der Autor:
Bernd Matheja, geb. in Lübeck, arbeitet seit 1999 als freier Journalist.
Nach seinem Studium in Publizistik und Anglistik in Göttingen arbeitete er als TV- und Musik-redakteur sowie als Textchef der "Hamburger  Morgenpost" bzw. die "Funk Uhr".

Beim NDR moderierte er 17 Folgen der Hörfunkreihe "Rock File", schrieb als ständiger Autor u.a. für die Magazine "Sounds", "Musik Express", "Zounds", "Rolling Stone" und "GoodTimes". Bernd Matheja war Herausgeber des Buches "BOMP!" und beratend für die "Encyclopedia Of Popular Music" tätig. 

Aus der Kritik:
"Der Rock'n'Roll der sechziger Jahre hieß Beatmusik - und dieser Band, der Bilder vor allem von "deutschen Presse- und Amateurfotografen" versammelt, gibt wunderbare Einblicke in eine vergangene Welt, ....."
(Frankfurter Rundschau, 1/2003) Paperback, 243 Seiten, 28 x 21 cm

Bewertungen

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung schreiben zu können.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten