Dt. Wurlitzer OMT Vinyl und CD

Modell "One More Time" 1986 - 2013: Nachbau der legendären Wurlitzer 1015 von 1946-47.

Die erste "One More Time" 1986 hatte eine Lichtanimation. Ab 1987 wurden "Bubble Tubes" eingesetzt: Glasrohre, in denen eine Flüssigkeit kocht und Luftblasen aufsteigen. Sie sind eines der markanten Zeichen der OMT 1015. Zwischenzeitlich gab es einige Versionen, die statt "Wurlitzer" den Schriftzug "The Real One" bzw. "The Original" trugen. Unabhängig davon wurden immer Vinyl- und CD-Musikboxen parallel angeboten, bis die letzte 2013 in Hüllhorst vom Band lief.

Seiten: 1 2 3
Seiten: 1 2 3
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten