Bitte beachten Sie die untenstehenden Hinweise.

Wurlitzer 1500 und 1600 Serie

Baujahre 1952 - 1954: 1500, 1550, 1600, 1650, 1500A, 1550A, 1550AF, 1600A, 1650A, 1650AF

Zwei Plattenstapel realisierten 104 Wahlmöglichkeiten bei der 1500 Serie, was 1952 die höchste Anzahl an Wahlen darstellte. Eine weitere Besonderheit: diese Modelle konnten die neue Single mit 45 und die alte Schellackplatte mit 78 U/Min im Intermix abspielen.
Die 1600er Serie hielt nur 48 Wahlmöglichkeiten für 78 oder 45 U/Min. vor und war die günstigere Ergänzung zur bestehenden 1500er Serie. Im April 1954 wurde die Serie 1600A als preiswerte Alternative zur 1700 vorgestellt.

Seiten: 1 2
Seiten: 1 2
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten