Bitte beachten Sie die untenstehenden Hinweise.

Nashorn, klein, liegend

Zoom
Art. Nr.: Kö-F7450
Hersteller Kösen, Länge 30 cm, graubraun
Kösener Neuheit 2021
Warenkorb deaktiv

Das Nashorn oder auch Rhinozeros (Rhinocerotidae) gehört mit fünf Arten zur Familie der Unpaarhufer.
Seinen Namen verdankt es natürlich dem charakterstischstem Merkmal: dem Horn auf der Nase. Während das Breitmaul- und Spitzmaulnashorn (Afrika) zwei Hörner haben, sind es bei den Java-, Panzer- und Sumatra-Nashörnern (Asien) nur eines.
Zusammen mit den Elefanten und Flusspferden gehören sie zu den "Alten" auf unseren Planeten: eine Geschichte, die bereits vor gut 50 Mio. Jahren enstand.

Nach 16 - 18 Monaten bringt das weibliche Nashorn (Kuh) ein Kalb zur Welt. Dieses wiegt dann schon ca. 80 kg ist ist ca. 50 cm groß. Obwohl Nashörner tendenziell Einzelgänger sind - die Bullen sind es immer -, kann man in den Savannen aber auch kleine Herden von Kühen mit ihren Kälbern vorfinden. Die Kälber leben bis zu drei Jahre bei ihren Müttern.
Nashörner gehören zu den großen Pflanzenfressern und ernähren sich pro Tag von 100 kg Gras und Blätter.
Sie können 25 - 30 Jahre alt werden.

Heute sind Nashörner vom Aussterben bedroht. Knapper werdende Lebensräume und Wilderei wegen des begehrten Horns haben zu dramatisch rückläufigen Zahlen geführt.

Unser Nashorn ist noch ein kleines und ist am liebsten mit seiner Mutter zusammen. Findet es jedoch einen neuen liebevollen Besitzer, so zieht es gern um und erforscht die neue Umgebung.

Das letzte Foto zeigt das kleine liegende Nashorn (rechts) neben dem großen (Kö-F7460).

Länge: 30 cm
Farbe: Graubraun
Füllung: Polyesterfaser
Hörner: Alcantara
Hersteller: Kösener Spielzeug Manufaktur

Der Erlös aus diesem Verkauf kommt einer wohltätigen Kinderorganisation zugute.

Bewertungen

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung schreiben zu können.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten