Jensen Lautsprecher P8R/16

JENSEN Lautsprecher wurden in den 50er und 60er Jahren von vielen Herstellern amerikanischer Musikerlautsprecher sowie von den großen Herstellern amerikanischer Musikboxen verwendet. Daher werden JENSEN und Rock 'n' Roll oft direkt miteinander in Verbindung gebracht.

Der P8R/16 von JENSEN ersetzt u.a. ideal die Seitenlautsprecher bei der Seeburg HF100R oder die Lautsprecher der Rock-Ola Wandbox 1464. Auch bei den Wandboxmodellen 1484 - 430 kann dieser Typ eingebaut werden. Der charakteristische Klang wird bestimmt durch die wirkungsvollen AlNiCo-Magneten (Aluminium-Nickel-Cobalt) in Verbindung mit hochwertigen Materialien für die Membranen.

Ø 
WattOhmdBEinbautiefe
Schwingspule
207 mm / 8"501692,599,5 mm
25 mm / 1"

Alle Lautsprecher in der Übersicht zum Vergleichen: Gesamtübersicht

Bewertungen

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung schreiben zu können.
Dominik schreibt: 27.11.2018
Ich verwende diese Lautsprecher in meiner RO 1484 als Ersatz für die nicht mehr funktionsfähige originale Lautsprecherbestückung. Wohlwissend, dass in der RO 1484 ursprünglich Lautsprecher mit Ferritmagneten eingesetzt wurden, habe ich mich wegen des Klangcharakters für die AlNiCo-Version entschieden. Als "Machine Speaker" werden hier gemäß Schaltplan zwei parallele 16Ohm Versionen an den im Mono- oder Hybridbetrieb gebrückten Übertragern betrieben. Klanglich haben diese Lautsprecher -zumindest wenn sie noch nicht eingespielt sind- eine deutliche Betonung des oberen Mitteltonbereichs, was für historische Jukeboxen zeittypisch ist, jedoch nicht den Neutralitätsanforderungen an moderne Hifi-Breitbänder entspricht. Für eine originalgetreue Restaurierung einer RO Wandbox passen dieser Lautsprecher aber bestens.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten