Wurlitzer bis 950

Baujahr 1934 - 1945

In den ersten Jahren wurden hölzerne Gehäuse verwendet, die eher einem Möbelstück glichen. Ab 1938 setzte Wurlitzer beleuchtete Plastiks ein, die zunächst aus Catalin gefertigt wurden. In den Kriegsjahren wurden aufgrund von Materialrestriktionen ältere Mechaniken überholt und in neue Gehäuse eingebaut. Die "Victory" und die "950" sind die bekanntesten dieser Modelle. Die 950 verwendete als erste Box Leuchtstoff- statt Glühlampen.

Seiten: 1 2 3 4
Seiten: 1 2 3 4
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten