Panda, stehend

Der Große Panda (Ailuropoda melanoleuca), auch Pandabär oder Bambusbär, gehört zu den Großbären und bildet aufgrund seines Aussehen und seiner genetischen Merkmale eine eigene Unterfamilie. Sein Lebensraum sind die Bambuswälder in den gebirgigen Gegenden der chinesischen Provinzen Sichuan, Gansu und Shaanxi. Dort lebt er in Reservaten, nachdem China Schutzprogramme eingerichtet hat, um sein vom Aussterben bedrohtes Nationaltier zu erhalten.
Der WWF, der den Großen Panda zu seinem Wappentier gemacht hat, geht von nur noch 1600 lebenden Tieren aus. Damit gehört der Panda zu dem extrem gefährdeten Tieren und steht vielfach für den Artenschutz als solches.

Im Gegensatz zu den anderen Bären, ernährt sich der Große Panda hauptsächlich von Pflanzen. In erster Linie frißt er Bambus. Er muß täglich 20 - 30 kg fressen, wofür er bis zu 16 Stunden benötigt. Der Panda kann sich nicht auf die Hinterbeine aufrichten. Er frißt daher oft im Sitzen und hält sein Futter mit den Vorderpfoten.

Alle zwei bis drei Jahre bringt das Weibchen nach fünf Monaten Tragzeit ein Pandajunges zur Welt, welches nur ca. 100 g wiegt. Selten werden zwei Junge geboren; aber wenn, wird in der Regel nur eines gefüttert, so daß das schwächere stirbt. Die Nachzucht in der Gefangenschaft hat sich bisher als sehr schwierig erwiesen.

Unser Panda genießt die Zeit mit seinem Baby (Kö-F3200) in den Bambuswäldern. Natürlich wird er sich auch in einem Wohn- oder Kinderzimmerwohl wohl fühlen.

Das letzte Foto zeigt weitere Pandas der Kösener Spielzeugmanufaktur. Der hier angebotene Panda steht oben rechts.

Höhe: 37 cm
Farbe: schwarz-weiß
Füllung: besondere Polyesterfaser
Hersteller: Kösener Spielzeug Manufaktur

Der Erlös aus diesem Verkauf kommt einer wohltätigen Kinderorganisation zugute.


Bewertungen

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung schreiben zu können.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten