Tonomat

Zoom
Art. Nr.: B023
Chronik von Gerda Krause und Rita Diefenhardt-Schmitt
Warenkorb deaktiv

"Dieses Buch schreiben wir in Erinnerung an die drei Firmengründer Norbert Acker, Walther Triefenbach und Alfred Josef Diefenhardt und ihre Familien, sowie für alle ehemaligen Mitarbeiter der Firma Tonomat und ihren Angehörigen."

So schreiben die beiden Autorinnen Gerda Krause und Rita Diefenhardt-Schmitt in ihrer Einleitung.
Auf 30 Seiten berichten Sie von der Idee, Musikboxen zu bauen, der Firmengründung, der ersten V102 und ihre modifizierte Serienproduktion, über den Vertrag mit der englischen Firma Ditchburn sowie von der Übernahme durch Canteen USA und der Schließung der Firma.

Beide Autorinnen sind untrennbar mit der Firma verbunden: Rita Diefenhardt Schmitt als Tochter von Alfred Josef Diefenhardt und Gerda Krause als eine der damaligen Sekretärinnen.

Inhaltsverzeichnis:
- Einleitung
- Währungsreform und Bekannschaft mit der Technik
- Geändertes Konzept
- Arbeitslose Fabrikanten, Anlaufzeiten und Mühen, erster Erfolg
- Firmengründung
- Neue Räume und neues Modell
- Exportkontakte, T-100 Expansion
- Mit T-200 zur Europaspitze und Neubaupläne
- Fabrikneubau, Exklave München, London, Hazy Osterwald
- Handshake Artisten

30 Seiten, spiralgebunden, Text: deutsch, sw- und Farbabbildungen

Bewertungen

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung schreiben zu können.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten