Bitte beachten Sie die untenstehenden Hinweise  ---  Spielen zur Unterstützung der Ukraine  

Seeadler "Selma"

Der Seeadler (Haliaeetus albicilla), das deutsche Wappentier, gehört als Greifvogel zu den Habichtartigen. Man findet ihn in den gewässerreichen Gegenden Eurasiens bis nach Grönland und Japan, genauer gesagt in den borealen Gebieten.

Der Adler (Aquila) fasziniert die Menschen seit Urzeiten. Er ist edel und majestätisch und wurde oft als Zeichen der Götter gesehen. Er steht für Kraft, Macht, Stärke, Überlegenheit und Freiheit und wird als König der Lüfte bezeichnet.
Der in Deutschland vorkommende Seeadler ist bzw. war besonders bedroht. Die zunehmende Verkleinerung seiner Jagdgebiete, die Belastung durch Pflanzenschutzmittel und durch Bleimunition getötete und liegengelassene Tiere führten zu einer rapiden Verminderung der Bestände. Erst gezielte Schutzprogramme der letzten Jahrzehnte, u.a. auch durch den WWF, führen (hoffentlich) dazu, daß sich unser Wappentier hier wieder heimisch fühlt. Derzeit nisten ca. 580 Paare in Deutschland, weltweit ca. 12.000.

Unser Plüschtier "Selma" kommt aus Deutchland und fühlt sich hier heimisch. Dennoch sollte er, wie seine lebenden Artgenossen, besonders geschützt werden - um dann besonderen Schutz, Stärke, Freiheit oder Überlegenheit auszustrahen und zu vermitteln. Im kindlichen Spiel wird er sicher noch andere Eigenschaften übernehmen. Egal welche, ein hervorragender Spielgefährte ist er sicher - und das nicht nur in Deutschland.

Auf dem letzten Foto ist unser Seeadler "Selma" mit dem Adlerküken "Toni" (Kö-F5050) zu sehen.

Größe: 50 cm
Farbe: braun
Füllung: Polyesterfaser
Hersteller: Kösener Spielzueg Manufaktur

Der Erlös aus diesem Verkauf kommt einer wohltätigen Kinderorganisation zugute.

Bewertungen

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung schreiben zu können.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten